Spielbericht // Saison 1995/1996

 
VfL Bochum
VfL Bochum2:2Chemnitzer FC
Chemnitzer FC
15. Spieltag - 2. Bundesliga - Saison 1995/1996
Freitag, 10. November 1995, 20:00 Uhr
Ruhrstadion, Bochum
Zuschauer: 14.683
Schiedsrichter: Leimerth (Ludwigshafen)
VfL BochumTorfolgeChemnitzer FC
T Gospodarek
A Stickroth
A Waldoch
A Kracht
A Reis
M WynaldaGelbe Karte (61. Gudjonsson)
M Közle
M Wosz
M Michalke
S Baluszynski
S Wohlfarth (68. Jack)

Trainer: Toppmöller
1:0 Közle (57.)
1:1 Meißner (62.)
2:1 Közle (66.)
2:2 Meißner (79.)

T Schmidt
A Wahl
A MelzigGelbe Karte
A Panadic
M Laudeley
M Meißner
M CulekGelbe Karte
M Wienhold
M Hecker (68. Gerber)
S FuchsGelbe Karte
S Gütschow (82. Aracic)

Trainer: Häfner
Spielbericht

Na endlich! Seit längerem mal wieder eine gute Auswärtsleistung vom CFC, und das ausgerechnet beim Spitzenreiter. Zweimal wurde ein Rückstand aufgeholt und sich somit der Auswärtspunkt verdient. Die Torfolge liest sich wie ein Privatduell Peter Közle - Silvio Meißner, wobei beide auch die besten Akteure ihrer Mannschaften waren. Der Club konnte dabei auch auf einen starken Jens Schmidt im Tor bauen und hatte, Schiri sei dank, das Glück des Tüchtigen (13. kein Elfer nach Foul an Wosz, 40. keine Rote nach Notbremse von Culek). Das soll aber keineswegs die Leistung unserer Jungs schmälern, wobei ja auch Olaf Renn, Goran Milanko und Torsten Bittermann ersetzt werden mußten.
So blieben mir (als heimlichem Vfl-Fan) Gewissensnöte erspart, denn die Bochumer sollten bei erst zwei Heim-Unentschieden trotzdem weiter auf Erstligakurs sein. Dazu wird hoffentlich auch der CFC noch seinen Beitrag leisten (29.11. Nachhole - Heimspiel gg. MSV Duisburg). Jetzt steht endlich mal wieder ein Heimspiel an (18.11. Hannover 96), bei dem hoffentlich an die zuletzt starken Auftritte im Sportforum angeknüpft werden kann.

<< 13. Spieltag 16. Spieltag >>