Testspiel gegen TeBe mit Scholze und Ensrud

13.07.2005, 14:05 Uhr | 881 Aufrufe
Mit Ronny Scholze und Gudbrand Ensrud wird der CFC das heutige Testspiel gegen den Oberligisten Tennis Borussia Berlin bestreiten (Anstoß 18.30 Uhr im Waldstadion in Thalheim). Beide Testkandidaten trainierten bereits gestern bei den Himmelblauen mit. Wie ebenfalls zu erfahren war, ist zudem Jussi Nuorela weiterhin ein Thema bei den Himmelblauen. Der finnische Verteidiger ist derzeit in seiner Heimat und wartet dort auf ein Signal vom CFC.
Ob der CFC auf der Verteidigerposition noch einmal aktiv werden muß hängt sicherlich auch vom Ausgang der heute stattfindenden Verhandlung zum Wettskandal ab, von der bekanntlich Markus Ahlf und Torsten Bittermann betroffen sind. Gegen sie und vier weitere Spieler hatte der DFB-Kontrollausschuß in der vergangenen Woche eine Vorsperre beantragt.

Eindrücke vom gestrigen Training
Die Mannschaft beim leichten Lauftraining Testkandidat Ronny Scholze Überragte alle: der norwegische Testspieler Gudbrand Ensrud Markus Ahlf am Hindernis

Weitere News

15.07.2005, 14:28 Uhr
Noch keine DFB-Entscheidung über Sperre von Ahlf und Bitti

14.07.2005, 22:34 Uhr
TeBe erweist sich als erster echter Prüfstein für den CFC

14.07.2005, 09:30 Uhr
Heute "Ost-Gipfel" des DFB in Leipzig

13.07.2005, 14:05 Uhr
Testspiel gegen TeBe mit Scholze und Ensrud

13.07.2005, 11:26 Uhr
Damen-Trainer Detlef Pretschner verläßt den Chemnitzer FC

11.07.2005, 17:48 Uhr
Chemnitzer FC testet weiteren Skandinavier

09.07.2005, 17:36 Uhr
CFC gewinnt mit 13:0 beim "FC Waldgebiet" im Vogtland