Der Chemnitzer FC hebt ab

30.01.2008, 07:38 Uhr | 767 Aufrufe
Das CFC-Quartier in AntalyaGanz früh raus mußten heute die Kicker des Chemnitzer FC, um ihre Reise in das Trainingslager anzutreten. Bereits um 06.30 Uhr traf man sich am Sportforum, um per Bus zum Flughafen nach Dresden zu fahren. Am dortigen Terminal wird der Flieger pünktlich 09.20 Uhr abheben, um die himmelblaue Truppe für 10 Tage in das Trainingslager in der Nähe der türkischen Stadt Antalya zu bringen. Gegen 13.25 Uhr soll der Flieger in der Türkei landen. Vom türkischen Flughafen geht es dann noch einmal 16 km per Bus in das Hotel "Fame Residence" (Bild rechts) im Ortsteil Lara. Bis zum 09.02.08 wird sich das Oberligateam in den südlichen Gefilden auf die Rückrunde der Oberligasaison 2007/08 vorbereiten. Der genaue Trainingsplan der Truppe wird vor Ort festgelegt. Fest steht, daß während des Aufenthaltes insgesamt drei Testspiele (VfB Lübeck, 1. FC Heidenheim, FC 08 Villingen) ausgetragen werden.

Nicht mit im Flieger saß übrigens Chefcoach Tino Vogel, der diese Woche erneut in der DFB-Sportschule Hennef wegen der A-Lizenz büffeln muß. Er wird am Freitag in Antalya zu seiner Mannschaft stoßen.

Weitere News

01.02.2008, 08:38 Uhr
EM-Häppchen auf dem Chemnitzer Neumarkt

31.01.2008, 14:31 Uhr
Sinaba wechselt zum VfB Pößneck

30.01.2008, 21:10 Uhr
Überraschungscoup: CFC angelt sich Benjamin Boltze

30.01.2008, 07:38 Uhr
Der Chemnitzer FC hebt ab

29.01.2008, 09:10 Uhr
Baumann, Schumann und Schlosser angeschlagen

28.01.2008, 15:51 Uhr
CFC siegt beim Test in Jena mit 1:0

28.01.2008, 09:41 Uhr
Termin für Pokalspiel wegen Stargeiger geplatzt!