Überraschungscoup: CFC angelt sich Benjamin Boltze

30.01.2008, 21:10 Uhr | 789 Aufrufe
Einen Tag vor Ablauf der winterlichen Wechselfrist hat der Chemnitzer FC überraschend auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Ehre, demnächst im himmelblauen Trikot auflaufen zu dürfen, wird ab dem heutigen Tag dem Offensivspieler Benjamin Boltze zuteil. Nachdem der MDR die Verpflichtung erstmals in den Abendnachrichten erwähnte, wurde der Wechsel mittlerweile auf der Homepage von Dynamo Dresden bestätigt.

Der gebürtige Wurzener ist 21 Jahre alt, 1.77m groß, wiegt 70kg und ist beidfüßig veranlagt. In seinen bisherigen Vereinen wurde er sowohl als Stürmer, als auch im Mittelfeld und auf beiden Außenbahnen eingesetzt. Zu seinen ersten Stationen im Fußball zählen der SV Machern 90 und der VfB Leipzig. Ab 2004 gehörte "Benny" dem FC Sachsen an, bei dem er in der Saison 06/07 insgesamt 28 Einsätze bestritt und dabei 4 Tore erzielte. Im Sommer 2007 wechselte Boltze zu Dynamo Dresden und erzielte in 13 Regionalligapartien einen Treffer.

Bei den Landeshauptstädtern lief sein Vertrag ursprünglich bis Juni 2008, allerdings wurde dieser im Laufe des heutigen Tages im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Dynamo-Manager Siegmar auf der Homepage des Regionalligisten dazu: "Wir sind Benny für seine Zukunftsplanung entsprechend entgegen gekommen, nachdem wir für ihn bei uns wenig Einsatzchancen sehen. Wir wünschen Benny für seine Zukunft alles Gute". Beim CFC steht der junge Mann vorerst bis zum 30.06.08 unter Vertrag.


Surftipp:
» Porträt auf der CFC-Fanpage

Weitere News

02.02.2008, 17:33 Uhr
CFC schlägt Lübeck mit 2:1 (1:1)

01.02.2008, 08:38 Uhr
EM-Häppchen auf dem Chemnitzer Neumarkt

31.01.2008, 14:31 Uhr
Sinaba wechselt zum VfB Pößneck

30.01.2008, 21:10 Uhr
Überraschungscoup: CFC angelt sich Benjamin Boltze

30.01.2008, 07:38 Uhr
Der Chemnitzer FC hebt ab

29.01.2008, 09:10 Uhr
Baumann, Schumann und Schlosser angeschlagen

28.01.2008, 15:51 Uhr
CFC siegt beim Test in Jena mit 1:0