19-jähriger im Test - Training abgesagt

30.04.2002, 10:22 Uhr | 1500 Aufrufe
Es ist langsam zum Verzweifeln! Nicht nur, dass dem CFC das Geld schon ausgegangen ist, nein, jetzt ereilt ihm selbiges Schicksal auch noch mit den Spielern. Heute musste Matthias Schulz sogar das Training absagen, weil kaum noch gesunde Kicker im Kader stehen. Neu auf der Verletztenliste: Hiemann, Ratkowski, Tchipev, und Christian Fröhlich laboriert wieder an einer eitrigen Angina. Während man bei Hieme und Robert Ratkowski noch auf einen Einsatz im Spiel gegen Osnabrück am Samstag hoffen kann, sieht es bei Paule Fröhlich und Tchipi ganz düster aus.
Trotz allem (Finanzprobleme) plant man bei den Himmelblauen schon für die neue Saison. Heute und morgen weilt der 19-jährige Karsten Dunklau in Chemnitz. Matthias Schulz möchte den Stürmer vom Westfalen-Oberligisten DJK TuS Hordel auf Herz und Nieren prüfen, am liebsten auch im morgigen Test bei Eiche Reichenbrand (15.00Uhr). Aber es ist noch fraglich ob der Sächsische Fußballverband die Spielgenehmigung bis Mittwoch ausstellen kann, da dort gerade umgezogen wird und morgen Feiertag ist.

Weitere News

02.05.2002, 19:04 Uhr
Waszik: "Zahlen sind Falsch" - Verletztenliste lichtet sich vor dem Spiel gegen Osnabrück

01.05.2002, 21:59 Uhr
"Zweite" kann wieder vom Klassenerhalt träumen

01.05.2002, 19:13 Uhr
Chemnitzer FC fällt Eiche in Reichenbrand - Toni Ananiev mit schönstem Tor des Tages

30.04.2002, 10:22 Uhr
19-jähriger im Test - Training abgesagt

29.04.2002, 12:24 Uhr
CFC bestreitet Testspiel bei Eiche Reichenbrand

25.04.2002, 13:34 Uhr
Pressekonferenz: CFC vermittelt soliden Eindruck

25.04.2002, 10:22 Uhr
Auch Situation im Kader angespannt - In Magdeburg hat Schulz kein vollständiges Team