News-Übersicht

CFC-NEWS VOM 25.07.2020, 11:05 Uhr

Auch Co-Trainer Christian Tiffert verlängert Vertrag

Es ist die Woche der guten Nachrichten beim Chemnitzer FC.

Das Spendenkonto zur Beendigung der Insolvenz füllt sich stetig. Mittlerweile ist bereits die Hälfte der benötigten 450.000 € erreicht, zum aktuellen Zeitpunkt beträgt der Spendenstand respektable 246.953,69 €.

Christian TiffertDann stellte sich am Montag mit Daniel Berlinski der neue Chefcoach vor. Am gestrigen Freitag wurde die Vertragsverlängerung von Stammkeeper und Publikumsliebling Jakub Jakubov verkündet. Heute nun gab es die Nachricht, dass Co-Trainer Christian Tiffert ebenfalls mit dem CFC in die Regionalliga geht. Lange war spekuliert worden, dass der 38jährige seinem ehemaligen Chef Patrick Glöckner in Mannheim folgen könnte.

Christian Tiffert war 2019 als Praktikant bei David Bergner zum CFC gekommen und hatte nach dem Trainerwechsel zu Glöckner das Co-Trainer-Amt übernommen. Mit seiner Art hatte sich der erfahrene ehemalige Bundesligaprofi sehr schnell ein hohes Standing im Verein und bei den Fans erarbeitet. Neu-Coach Berlinski hatte sich die Verlängerung von Christian Tiffert bei seinem Amtsantritt sehr gewünscht. Nun kann Berlinski mit Tiffert und Torwart-Trainer Marcel Höttecke auf beide bisherigen Co-Trainer zurückgreifen.

Christian Tiffert zu seiner Vertragsverlängerung: „Ich bin froh, dass meine Arbeit in Chemnitz so geschätzt wird und sich von Beginn an zu meiner Person bekannt wurde. Die Aufgaben mit der Mannschaft machen mir viel Freude und ich brenne darauf, nach der kurzen Pause wieder mit auf dem Trainingsplatz zu stehen“.

Cheftrainer Daniel Berlinski: „Ich habe bei meinem Antritt bereits betont, dass Christian meine absolute Wunschlösung an meiner Seite ist. Er kennt die Strukturen und Abläufe im Verein. Das wird mir und den vielen neuen im Team von Beginn an bei der Eingewöhnung helfen. Ich freue mich sehr, dass ich mit ihm in Zukunft zusammenarbeiten kann."

Sportdirektor Armin Causevic: „Wir befanden uns von Beginn an in guten Gesprächen und sind unheimlich froh, dass Christian an Bord bleibt. Er bringt eine enorme fachliche Kompetenz und Erfahrung mit. Zudem war es uns wichtig die Strukturen im Trainerteam beizubehalten. Das ist uns mit der Vertragsverlängerung von Christian und Torwart-Trainer Marcel Höttecke gelungen. Ich bin mir sicher, dass Christian Tiffert und Daniel Berlinski ein super Trainergespann abgeben werden“


Derweil ist der Abgang von Winterneuzugang Florian Krebs beschlossene Sache. Krebs wird mit der Zweiten von Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Unter Glöckner hatte Krebs keine Rolle gespielt.



WEITERE NEWS
25.07.2020, 16:53  Zwei kommen, einer geht
25.07.2020, 11:05  Auch Co-Trainer Christian Tiffert verlängert Vertrag
24.07.2020, 16:06  Tolle Nachricht: Kuba bleibt!
22.07.2020, 19:08  Weitere Abgänge beim CFC