NOFV verhängt zwei Spiele Sperre für Roman Eppendorfer

05.10.2023, 10:22 Uhr | 1038 Aufrufe
Roman EppendorferDas Sportgericht des NOFV hat Roman Eppendorfer für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt. Der Verteidiger sah beim 1:0-Auswärtssieg des CFC beim Berliner AK in der 81. Spielminute wegen einer Notbremse den roten Karton.

Im Urteil des Sportverbandes heißt es: "Der gefoulte Spieler hatte direkten Zug zum Tor. Ein weiterer Verteidiger der Gastmannschaft hätte nicht mehr eingreifen können". Berücksichtigt wurde, dass Eppendorfer in dieser Saison nicht vorbelastet ist, sich geständig gezeigt und entschuldigt habe.

Roman Eppendorfer pausierte bereits zum letzten Heimspiel gegen den BFC Dynamo (0:4). Er muss noch am kommenden Sonntag (8.10.) in Zwickau auf der Bank Platz nehmen, dann darf der 20-Jährige wieder auf den grünen Rasen.

Weitere News

11.10.2023, 13:26 Uhr

10.10.2023, 10:49 Uhr

06.10.2023, 19:49 Uhr

05.10.2023, 10:22 Uhr
NOFV verhängt zwei Spiele Sperre für Roman Eppendorfer

04.10.2023, 12:15 Uhr

28.09.2023, 08:32 Uhr

26.09.2023, 14:25 Uhr