CFC schlägt Lübeck mit 2:1 (1:1)

02.02.2008, 17:33 Uhr | 734 Aufrufe
Nach Informationen des MDR schlagen die Himmelblauen im Trainingslager in der Türkei den Nord-Regionalligisten Lübeck mit 2:1. Dabei ging der Drittligist in der 13. Minute durch Weber in Führung. Jedoch schlugen die Sachsen umgehend zurück - Schlosser verwandelte einen Freistoß direkt (15.). Mit dem Unentschieden ging es in die Pause. Mit Beginn der zweiten Halbzeit gelang dem CFC - der in einem offensichtlich recht ordentlichen Spiel die bessere Mannschaft war - der verdiente Siegtreffer durch Bachmann (51.).

Statistik zum Spiel:

Chemnitzer FC - VfB Lübeck 2:1 (1:1)

Aufstellung CFC: Klömich – Troschke (46. Becker), Baumann (63. Thönelt), Adamu, Kunert – Großmann (82. John), Schumann (69. Müller), Bachmann (ab 60. Reinhardt), Schlosser (87. Schimmel) – Boltze, Schimmel (69. Grube)
Tore: 0:1 Weber (13.), 1:1 Schlosser (15.), 2:1 Bachmann (51.)
Zuschauer: ca. 25 in Antalya (Türkei)

Weitere News

05.02.2008, 16:54 Uhr
Schwere Verletzung von Müller beim Testspielsieg gegen Heidenheim

05.02.2008, 10:46 Uhr
Reinhardt und Adamu angeschlagen

04.02.2008, 10:02 Uhr
Zwei Mittwoch-Heimspiele in der Rückrunde

02.02.2008, 17:33 Uhr
CFC schlägt Lübeck mit 2:1 (1:1)

01.02.2008, 08:38 Uhr
EM-Häppchen auf dem Chemnitzer Neumarkt

31.01.2008, 14:31 Uhr
Sinaba wechselt zum VfB Pößneck

30.01.2008, 21:10 Uhr
Überraschungscoup: CFC angelt sich Benjamin Boltze