News-Übersicht

CFC-NEWS VOM 25.07.2000, 08:47 Uhr

Olaf Holetschek unterschreibt beim CFC

Olaf Holetschek unterschreibt beim CFCDas Liberoproblem beim CFC ist geklärt. In Zukunft wird Olaf Holetschek die CFC-Abwehr dirigieren. Holetschek war zuletzt beim FC Hansa Rostock unter Vertrag, wo er in der letzten Saison auf 17 Einsätze kam. In den Plänen von Hansa-Coach Zachhuber spielte er für die kommende Saison allerdings keine Rolle mehr, so daß Hansa dem gebürtigen Thüringer trotz Vertrag bis 2002 die Freigabe erteilte. Ganz umsonst bekommen die Himmelblauen ihren neuen Libero allerdings nicht, die Ablösesumme soll sich um die 200.000 DM bewegen. Über den genauen Betrag schweigen sich Hansa und der CFC aus. Olaf Holetschek unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Himmelblauen, welcher ausschließlich für die zweite Liga gilt.
Stimmt der Ruf, welcher Holetschek vorauseilt, mit der Realität überein, so hat der CFC mit ihm einen absoluten Glücksgriff getätigt. Sein ehemaliger Trainer Zachhuber bezeichnete den 32-jährigen (hatte eben erst, am 12.07., Geburtstag) als zuverlässigen, bewußten und flexiblen Spieler, auf welchen hundertprozentig Verlaß ist. Seinen Vertrag handelte Holetschek mit Menz ohne den sonst üblichen Berater aus. Holetschek dazu: "Wer auf den Platz Verantwortung übernehmen will, muß auch fähig sein, seinen Vertrag selber auszuhandeln". Profierfahrung sammelte Olaf Holetschek in seinen 37 Erstligaeinsätzen (1 Tor) bei Hansa Rostock sowie vielen Zweitligaspielen für den FC Carl-Zeiss-Jena.


Quelle Foto: Offizielle Homepage des CFC - www.chemnitzerfc.de


Surftipps:
» Über Olaf Holetschek in der Thüringischen Landeszeitung
» Zum Neuzugang in der Freien Presse




WEITERE NEWS
27.07.2000, 15:56  Pressekonferenz beim CFC
25.07.2000, 08:47  Olaf Holetschek unterschreibt beim CFC
22.07.2000, 09:05  Klarer Erfolg gegen den Oman
19.07.2000, 20:45  Testspielsieg gegen Hoyerswerda