Florian Sowade fällt aus - Suche nach personellen Ersatz

09.01.2019, 08:47 Uhr | 1352 Aufrufe
Florian SowadeSchlechte Nachrichten von der himmelblauen Torhüter-Fraktion: Florian Sowade hat sich Ende des letzten Jahres leider verletzt und wird dem CFC längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Bei einer Laufeinheit zwischen den Feiertagen hat sich die Nummer Zwo einen Meniskuseinriss zugezogen und wurde bereits zwischen Weihnachten und Neujahr operiert. Damit kann Sowade demnächst zusammen mit dem ebenfalls operierten Matti Langer nur Reha-Maßnahmen absolvieren. Der CFC wird sich daher auf dem Transfermarkt nach Ersatz umschauen, wie CFC-Coach David Bergner bei TAG24 erklärt: "Es wird nicht einfach, einen Torhüter zu finden, der in unser Anforderungsprofil passt. Aber wir müssen reagieren. Alles andere wäre zu riskant."

Am heutigen Mittwoch, den 9. Januar, findet im Sportcenter am Stadtpark (Dittersdorfer Str. 83, 09120 Chemnitz) ein Blutspendetag statt. Ab 13 Uhr kann jeder, der etwas Gutes tun möchte, vor Ort Blut spenden. Dieses kommt Kranken und Verletzten zu Gute. Gleichzeitig fließt pro Blutspende auch Geld an den Förderkreis Kinderdialyse, der mit dem KfH Nierenzentrum für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Georg in Leipzig zusammenarbeitet. Ab 17.30 Uhr werden Pascal Itter, Tobias Müller, Michael Blum und Erik Tallig im Restaurant des Sportcenters fleißig Autogramme schreiben.

Weitere News

12.01.2019, 17:53 Uhr
Testspiel-Auftakt in Naunhof: CFC - FSV Martinroda 9:0 (2:0)

11.01.2019, 14:35 Uhr
Ein neuer Keeper: Joshua Mroß kommt als Sowade-Ersatz

10.01.2019, 18:34 Uhr
Testspiel gegen FSV Martinroda findet ohne Zuschauer statt

09.01.2019, 08:47 Uhr
Florian Sowade fällt aus - Suche nach personellen Ersatz

07.01.2019, 19:27 Uhr
CFC-Fanshop reduziert Öffnungszeit auf 12 Stunden pro Woche

05.01.2019, 18:28 Uhr
Vierter Platz für den CFC beim Zwickauer Hallenmasters

04.01.2019, 08:04 Uhr
Es geht wieder los: ZEV-Hallenmasters in Zwickau