1:3-Niederlage in Schweinfurt

12.07.2002, 17:48 Uhr | 299 Aufrufe
Mit 1:3 unterlagen die Himmelblauen in ihrem vorletzten Testspiel beim Süd-Regionalligisten Schweinfurt 05. In der ersten Hälfte konnte der CFC an seine gute Leistung gegen Cottbus anknüpfen und ging nach 11 Minuten durch eine feine Einzelleistung von Stefan Meissner mit 1:0 in Führung. Sechs Minuten vor der Halbzeit gelang den 05ern durch einen Kopfball von Nagorny der Ausgleich. In der 2. Hälfte dominierten die Platzherren und der CFC kam nur noch sporadisch zu Entlastungsangriffen. Jakic (82.) und Stein (86.) trafen vor ca. 250 Zuschauern zum 3:1 Endstand.

Statistik:
1. FC Schweinfurt 05 - Chemnitzer FC 3:1 (1:1)
Aufstellung CFC: Süssner - Schmidt, Göhlert, Vesovic - Fährmann (46., Mehlhorn), Walther, Tchipev (70., König), Meissner, Fröhlich (46., Backmann) - Demir, Krieg
Tore: 0:1 Meissner (11.), 1:1 Nagorny (39.), 2:1 Jakic (82.), 3:1 Stein (86.)
Zuschauer: ca. 250 auf einen Nebenplatz in Schweinfurt

Weitere News

18.07.2002, 23:22 Uhr
Wer wird der nächste CFC-Neuzugang?

17.07.2002, 08:50 Uhr
Zedi ist verpflichtet - CFC glänzt nur wenig beim 4:0 über VfB

15.07.2002, 21:24 Uhr
Prymula und Biermann verletzt - Schulz testet weiteren Fortunen

12.07.2002, 17:48 Uhr
1:3-Niederlage in Schweinfurt

10.07.2002, 23:43 Uhr
Wie ein Blitz aus heiterem Himmel: CFC besiegt Cottbus im Test mit 2:1

09.07.2002, 00:31 Uhr
Es wird weitergetestet

06.07.2002, 13:50 Uhr
Rainer Krieg schießt sich beim 3:1 über Riesa schon einmal warm...