Saisonübersicht 2010/2011

Direktlinks

Schlagzeilen

Besondere Spieler und Trainer

Gerd Schädlich
Marcel Schlosser
Benjamin Förster
Steffen Kellig
Chris Löwe
Christian Fröhlich
Ronny Garbuschewski
Andreas Richter
Philipp Pentke

Höhepunkte der Saison 2010/2011

SpieltagDatumPartieErgebnis
1. Rd DFB14.08.2010 (Sa) · 15:30 Uhr14.08.2010 (Sa)   15:30 Uhr
Chemnitzer FC - FC St. Pauli
1:0 (1:0)
6. 18.09.2010 (Sa) · 13:30 Uhr18.09.2010 (Sa)   13:30 Uhr
Chemnitzer FC - VfB Lübeck
6:0 (3:0)
2. Rd DFB27.10.2010 (Mi) · 20:30 Uhr27.10.2010 (Mi)   20:30 Uhr
Chemnitzer FC - VfB Stuttgart
1:3 n.V.
12. 31.10.2010 (So) · 13:30 Uhr31.10.2010 (So)   13:30 Uhr
1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC
1:6 (1:2)
13. 06.11.2010 (Sa) · 13:30 Uhr06.11.2010 (Sa)   13:30 Uhr
Chemnitzer FC - Hamburger SV II
6:0 (2:0)
16. 28.11.2010 (So) · 13:30 Uhr28.11.2010 (So)   13:30 Uhr
RasenBallsport Leipzig - Chemnitzer FC
1:1 (0:0)
28. 17.04.2011 (So) · 13:30 Uhr17.04.2011 (So)   13:30 Uhr
Holstein Kiel - Chemnitzer FC
0:2 (0:0)
32. 15.05.2011 (So) · 13:30 Uhr15.05.2011 (So)   13:30 Uhr
FC Oberneuland 1948 - Chemnitzer FC
1:2 (0:0)
33. 21.05.2011 (Sa) · 13:30 Uhr21.05.2011 (Sa)   13:30 Uhr
Chemnitzer FC - RasenBallsport Leipzig
1:0 (0:0)
34. 28.05.2011 (Sa) · 13:30 Uhr28.05.2011 (Sa)   13:30 Uhr
VfL Wolfsburg II - Chemnitzer FC
0:4 (0:2)

Wahl zum Spieler der Saison

Sieger: Ronny Garbuschewski

Karikatur: Arnd Hawlina (www.hawlina.de)

Spannend wie selten ging es bei der Wahl zum Spieler der Aufstiegssaison 2010/11 zu, an der 676 Clubfans (Neuer Rekord!) teilnahmen. Es war ein Kopf an Kopf rennen, zwischen dem Torschützenkönig der Regionalliga, Benjamin Förster und einem seiner kongenialen Vorbereiter, Ronny Garbuschewski.
Am Ende setzte sich "Garbu" gegen seinen Kumpel "Benni" durch und gewann die Wahl. Noch bei der Hinrundenumfrage hatte Förster die Nase vorn und verwies damals Garbuschewski auf dem zweiten Platz.
Erneut auf dem Bronzerang lief Stammkeeper und "Anheizer" Philipp Pentke ein. Mit ca. halb so viel Punkten wie die beiden Offensivspieler ist der Abstand allerdings schon deutlich.
Knapp dahinter, auf dem undankbaren vierten Platz, landete der linke Teil der himmelblauen Flügelzange und Neu-Dortmunder Chris Löwe. Unser Capitano Andreas Richter, der die Wahl in der letzten Saison gewonnen hatte, wurde diesmal Fünfter. Bemerkenswert auch der hervorragende sechste Platz für unseren zweiten Keeper Stefan Schmidt, der immerhin 13 Spiele lang im Kasten stand und dabei den etatmäßigen Stammkeeper, Philipp Pentke, hervorragend vertrat.

Bei den Enttäuschungen der Saison gab es - wenn man so will - einen "Dreikampf". Am Ende bekam Tobias Kurbjuweit, diesen ungeliebten "Titel". Der erst im Winter aus Jena gekommene Spieler konnte sich bei den Himmelblauen nicht durchsetzen. Ebenfalls nicht überzeugen konnten Euch Routinier Christian Fröhlich und Stürmer Romas Dressler.

» Zur Auswertung

Startbilder und -collagen

Specials

20.06.2011  Toreshungrig hinauf in Liga 3 (Rückblick) - von Erik Büttner

Kommentare

12.11.2010  Chemnitz hört die Signale – der Club ist wieder da! - von Pierre Schönfeld
04.02.2011  Himmelblaue setzt die Segel! Kurs: Liga 3! - von Pierre Schönfeld (Charlie S.)
11.04.2011  Jetzt erst recht! - von Pierre Schönfeld (Charlie S.)