Saisonübersicht 2000/2001

"Mit Pauken und Trompeten: Abstieg aus der zweiten Liga"
Die Saison 2000/2001 sollte eine der sportlich katastrophalsten Spielzeiten der himmelblauen Vereinsgeschichte werden. Dabei hatte man die Saison zuvor noch mit einem, für einen Aufsteiger respektablen, 11. Tabellenplatz abgeschlossen. Es begann bei den Transfers in der Sommerpause. Altgediente Recken wie König, Wienhold oder Kunze verließen den Club. Dafür wurde insbesondere auf dem Balkan kräftig eingekauft und Spieler wie Ivankovic, Husic, Babunski oder Biskup geholt. Die neu formierte Truppe funktionierte nicht und so gingen die ersten vier Spiele, inklusive des Pokalspiels in Karlsruhe allesamt verloren. Das war das Ende des langgedienten Erfolgstrainers Christoph Franke. Ihm folgte Josip Kuze, unter dem der CFC die ersten seiner insgesamt 16(!) Punkte holte. Kuze durfte bis Ende November wirken, dann wurde er nach einem 0:4 in Stuttgart beurlaubt. Auf Interimscoach Manfred Lienemann folgte noch im Dezember 2000 Dirk Karkuth, der den freien Fall aber nicht mehr verhindern konnte. Herausragende Kicker wie Krupnikovic oder Skela verließen das sinkende Schiff im Winter. Der Rest brachte in der Rückrunde nur noch einen Sieg zustande - am vorletzten Spieltag gegen Bielefeld (1:0). Mit der Fahrt zu der von Hans Meyer trainierten Borussia aus Mönchengladbach am letzten Spieltag, wo um die 1000 Clubfans mitkamen, schloß sich der Kreis von zwei Jahren 2. Bundesliga, der mit dem Heimsieg eben gegen jene Gladbacher begonnen hatte.

Direktlinks

Schlagzeilen

Besondere Spieler und Trainer

Christoph Franke
Karsten Oswald
Ervin Skela
Peer Kluge
Nebojsa Krupnikovic
Alexander Tetzner
Thomas Laudeley
Ulf Mehlhorn
Sven Köhler
Torsten Bittermann
Antonio Ananiev
Steffen Süßner

Höhepunkte der Saison 2000/2001

SpieltagDatumPartieErgebnis
8. 13.10.2000 (Fr) · 19:00 Uhr13.10.2000 (Fr)   19:00 Uhr
Alemannia Aachen - Chemnitzer FC
1:2 (0:1)
34. 20.05.2001 (So) · 15:00 Uhr20.05.2001 (So)   15:00 Uhr
Borussia Mönchengladbach - Chemnitzer FC
3:0 (2:0)

Enttäuschungen der Saison 2000/2001

SpieltagDatumPartieErgebnis
1. 13.08.2000 (So) · 15:00 Uhr13.08.2000 (So)   15:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth - Chemnitzer FC
4:1 (1:0)

Kommentare

20.09.2000  Vielen Dank und alles Gute, Christoph!! - von Frank Neubert (O.C.)
16.12.2000  "Lied aus" beim CFC, Ende mit Grauen oder Grauen ohne Ende? - von Timo Görner (T-Mobile)
11.04.2001  Haltet durch himmelblaues Volk, es ist bald geschafft! - von Timo Görner (T-Mobile)